FANDOM


Die Ära des Aufstiegs des Imperiums bezeichnet die Ereignisse von den Lehren Darth Banes 1000 VSY bis zum offenen Konflikt zwischen dem Galaktischem Imperium und der Rebellen-Allianz 0 VSY, der Schlacht von Yavin.

Ära-AufstiegdesImperiums
1000 VSY
896 VSY
600 NSY
350 VSY
169 VSY
  • Okeanossos wird von den Jedi und vielen angeheuerten Söldnern der Galaktischen Republik gestürmt. Fünf Sechstel der okeanischen Bevölkerung werden zusammen mit der gesamten Flora und Fauna ausgelöscht.
  • Shili tritt nach Drohungen der Republik dem Galaktischen Senat bei.
167 VSY
102 VSY
92 VSY
82 VSY
72 VSY
57 VSY
54 VSY
46 VSY
41 VSY
32 VSY
29 VSY
22 VSY
19 VSY
17 VSY
2 VSY
0 VSY / 0 NSY
  • Der Rebellen-Allianz gelingt es, an Pläne des Todessterns zu gelangen. Diese werden von Prinzessin Leia an Bord der Tantive IV transportiert. Das Schiff wird jedoch über Tatooine vom Imperium abgefangen. Die Prinzessin wird von Darth Vader gefangen genommen.
  • Den beiden Droiden C-3PO und R2-D2 gelingt die Flucht auf die Planetenoberfläche Tatooines, auf der sie von der Familie Skywalker gekauft werden und Luke treffen.
  • Der Todesstern wird bei Eriadu fertiggestellt.
  • Chandrila wird vom Todesstern zerstört.
  • Fang Zar stirbt auf Chandrila.
  • In der Schlacht von Yavin wird der Todesstern zerstört.
  • Großmoff Wilhuff Tarkin stirbt.
  • Die Ära der Rebellion beginnt.
Letzte: Ära: Nächste:
Ära der Alten Republik Ära des Aufstiegs des Imperiums Ära der Rebellion

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki