FANDOM


Allianz Freier Planeten
Rebellen-Allianz.png
Allgemeine Informationen
Gründer:

Unterzeichner der Proklamation

Anführer:

Mon Mothma

Sitz:

Endor

Historische Daten
Gründungsjahr:

4 NSY

Auflösung:

4 NSY (1 Monat später)

Wiederaufnahme:

als Neue Republik

Die Allianz Freier Planeten war eine kurzlebige Organisation, die eine Woche nach dem Tod von Imperator Palpatine mit einer Proklamation gegründet wurde und die Nachfolgeorganisation der Rebellen-Allianz war.

GeschichteBearbeiten

Die Allianz Freier Planeten markierte den Wendepunkt nach dem Tod des Imperators, denn nun besaß die Allianz ein offizielles Gesicht und musste sich nicht mehr im Untergrund verstecken. Gleichzeitig gab sie Mon Mothma die Zeit, eine neue Regierung aufzustellen und den Einfluss der Allianz zu erweitern.

Ungefähr einem Monat nach der Schlacht von Endor wurde aus der Allianz die Neue Republik und zwar mit dem Unterzeichnen einer Proklamation, die die Neue Republik ausrief.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki