FANDOM


Alpha Two Elite Forces war eine ARC-Spezialeinheit der Republik. Sie war eine von drei ARC-Kommandos der ersten Generation. Jedoch war sie die einzigste die vor der Order 66 aufgelöst wurde.

Alpha Two Elite Forces
Entstehungjahr: 32 VSY
erster Einsatz: 22 VSY (Kamino)
Leiter: Alpha-79
Mitglieder:

Alpha-79, Jazz, Haze,

Augist, Flynn

Einheit: ARC-Spezialeinheit
Auflösung: 20 VSY
Stationsort: Kamino

GeschichteBearbeiten

"Dies ist die Alpha Two Elite Forces. Du wirst der Anführer dieser Spezialeinheit sein A-79."

Lama Su zu Alpha-79 nach seiner Ausbildung

Die Alpha Two Elite Forces (ATEF) entstand im Jahr 32 VSY zusammen mit den Einheiten Alpha One Elite Forces und Alpha Three Elite Forces auf Kamino. Diese Spezialeinheiten wurden geschaffen um geheime Sonderbefehle auszufüllen und verdeckte Operationen zu koordinieren. Der Anführer der ATEF war der Advanced Recon Commando Alpha-79, auch Deren genannt. Er ein äußerst erfahrender Klonsoldat und war in der selben Ausbildungsgruppe wie Alpha-77, oder auch Fordo genannt.

Während die anderen Elite Forces auf Coruscant bei der 501.Legion und auf Hypori stationiert waren und dort diereckt zusammen mit den Jedi operieren konnten, befand sich die ATEF meist auf Kamino und wurde nur bei schweren Einsätzen benötigt. Ihre wichtigsten Einsätze hatte die ATEF auf Keledon und Metalorn. Sie waren aber auch bei vielen anderen Missionen beteiligt, z.B. bei der Schlacht von Muunilinst, obwohl davon nicht viel bekannt ist. Sie sorgten nur für den Einmarsch der Klontruppen in die Stadt Muun-City.

Doch während der Schlacht von Metalorn kam es zum Absturz ihres Kanonenbootes wobei Augist, einer von Derens Männern ums Leben kam. Die Mission war trotz schwerer Verluste dennoch erfolgreich.

Untergang auf FeluciaBearbeiten

Nach der Schlacht von Umbara war die ATEF mal wieder auf Kamino stationiert, als sie eine geheime Botschaft erhielten, dass sich General Grievous auf Felucia aufhalten soll. Worauf das Team auf Anweisung des Jedi-Ordens zusammen mit dem 25.Flugabwehrbattailons nach Felucia aufbrachen. Als sie auf dem Planeten ankamen, scannten sie die Umgebung und fanden eine geheime seperatistische Basis wo es von Kampfdroiden nur so wimmelte. Deren wusste es war zu gefährlich direkt anzugreifen, also entschied er sich durch ein Tunnelsystem unter der Basis in die Anlage zu gelanden. Die Fünfundzwanzigste sollte ihr Transportshuttle sichern.

So teilte sich die ATEF in zwei Gruppen auf. Deren ging zusammen mit Jazz und Haze zusammen mit Flynn in die Basis. Als Deren und Jazz die Kommandozentrale erreichten, versuchte Deren Kontakt mit dem Rest seines Teams aufzunehmen, doch als er dies versuchte kam Haze mit mehreren Kampfdroiden in den Raum und erklärte, dass der Rest des Teams tot sei und das Flugabwehrbattailons draußen von Droiden zerlegt wurde. Deren und Jazz konnten nicht fassen, was die da hörten als Haze ihnen erzählt, dass ihm viel Geld für die Auslöschung der ATEF geboten wurde und er deshalb die Nachricht an Deren geschickt hatte.

Jazz geriet in Wut und wollte auf Haze losgehen als Deren dazwischen ging, doch Haze schoss Deren mit einem Schuss aus seinem Blaster nieder, worauf Deren kurz danach starb. Jazz wusste, dass die Lage hoffnungslos war und zündete eine seiner Granaten, bevor die Kampfdroiden ihn exekutieren konnten.

KriegsendeBearbeiten

Selbst nach Ende des Krieges konnte niemand genau sagen, was sich wirklich damals auf Felucia abgespielt hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki