FANDOM


Darth She'cu
Darth She'cu
Äußere Erscheinung
Spezies:

Mandalorianer] (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augen:

Rot

Körpergröße:

1.83m

Biografische Informationen
Geboren:

15 VSY

Sith-Informationen
Ausbildung:
Meister:
Besonderheiten:
  • Revans Erbe
  • Meister des Doppelklingenschwertes
Zugehörigkeit:

Sith

"Ich bin Darth She'cu. Lord der Sith und Erbe des Revan "

Darth She'cu (auch bekannt unter dem Namen Neun oder der Klon-ID N-13) war ein spezieller Klon der Null-ARC-Reihe, der speziell mit Machtkräften geklont wurde ,um nach der Order 66 auf die Jagd nach Jedi zu gehen. Dafür erhielt er auch eine gesonderte Ausbildung. Bekannt ist er außerdem in militärischen Kreisen dafür, das er der Besitzer des Supersternenzerstörer "Hope of Katarr " ist.

Biografie Bearbeiten

Kindheit und Jugend Bearbeiten

Über den Großteil seiner Jugend ist nichts bekannt,da seine Aufzucht unter strengster Geheimnaltung lag. Außerdem sind alle aufzeichnungen darüber, die Näheres über die Ausbildung und ähnliches geben könnten, gelöscht worden. Auch ist (fast) jeder, der mit ihm in der Kindheit zu tun hatte, ermordet worden. Was bekannt ist, ist das seine Ausbildung extrem von der der "normalen" Null-ARCs abwich. Aber wie extrem ist nicht bekannt.

Begegnung mit der Macht Bearbeiten

Während einer Mission, die She'cu (damals noch als Neun bekannt) nach Caamas führte, bemerkte einer der Anwesenden, dass Neun kein normaler Klon war. Natürlich wurde er darauf angesprochen. Neun allerdings tat es als Humbug und Gerede der Jedi ab. Ein weiter Anwesender, bekannt als Underlord Sharion, nahm sich darauf hin seiner an, nachdem er Neun einen Kampf gegen seinen Schüler Skymaster hatte kämpfen lassen, in dessen Verlauf Neun seinen rechten Arm verlor, um ihm die Macht zu zeigen und ihm die Dunkle Seite der Macht zu lehren.

Ausbildung in der dunklen Bruderschaft Bearbeiten

Sharion

Neuns erster Meister: Underlord Sharion

Neuns erste Reise mit seinem neuen Meister führte sie erst nach Ruusan und dann weiter zu dem [[[Planet]]en Katarr, wo Neun sich schon länger einquartiert hatte. Sie kamen deshalb dahin, weil Neun noch einige persönliche Dinge aus einem alten Kreuzer holen musste.

Alles verlief reibungslos, bis sich irgendwie die alten Verteidigungsanlagen aktivierten. Nachdem sie das überstanden hatten, flogen sie weiter. Ihre nächste Station war Mandalore. Dort kam Sharion in ein Medcenter aufgrund einer schweren Verletzung auf Katarr. Neun unterhielt sich derweilen mit seinem Ziehvater Kil, als Sharion gesund wiederkam. Nach einigen Unterhaltungen verabschiedete sich Neun und ging zu den Werften der MandalorMotors, um dort sein zukünftiges Flaggschiff, die "Hope of Katarr" abzuholen. Danach war ihr Ziel Lehon, früher auch bekannt als Rakata Prime.

Langsame Abspaltung von der Bruderschaft Bearbeiten

"Die Bruderschaft muss zerschlagen werden. Wir Sith sollten um die Macht kämpfen und sie nicht an Schwächere aufteilen."

Auf Lehon, so sah Sharions Plan vor, sollte eine Basis unter der Leitung Skymasters eingerichtet werden um das noch junge Schwarze Tribunal zu unterstützen. Somit bestand das Tribunal dann aus Skymaster mit Hauptsitz Lehon, Neun mit Hauptsitz Katarr und Sharion mit Hauptsitz Ruusan.

Während Skymaster und Sharion die Basis soweit planten, durchstreifte Neun den Dschungel und fand dort das Holocron von Revan, welcher ihm auch nun als Lehrer erschien. Neun versteckte das Holocron und brachte es, nachdem sich die 3 getrennt hatten, auf die Hope.
Revagn

Darth Revan erscheint She'cu auf der Hope

Dort merkte er durch Revans Lehre, das die Lehre der Bruderschaft im krassen Gegensatz zu den Lehren der dunklen Seite steht. Er fasste einen Entschluss: Die Bruderschaft zu zerschlagen und die alte Sith-Regel wieder zu beleben: Wer die Macht der Dunklen Seite akzeptiert, muss auch die Herausforderung akzeptieren, die darin besteht, sie zu behalten. Es liegt im Wesen der Dunklen Seite, Rivalität und Auseinandersetzungen zu fördern. Dies ist die größte Stärke der Sith: Die Schwachen werden auf diese Weise aus dem Orden aussortiert.

Probleme auf Coruscant Bearbeiten

"Ihr wollt mich aufhalten?? Versucht es"
She'cu zu dem alten Jedi auf Coruscant


Nach der Trennung von Sharion und Skymaster machte Neun, der sich nun She'cu nannte,auf den Weg nach Coruscant.Einige Geschäfte mussten noch erledigt werden. Während der Zeit hatte She'cus erste Offizierin Ava das Kommando. Nachdem She'cu alles erledigt hatte und den Rücktritt antrat, machte er einen kurzen Abstecher zum Jedi-Tempel. Dort wurde er von einem älteren Jedi und seinem Padawan aufgehalten,als er wieder gehen wollte. In der darauffolgenden Konfrontation ließen beide,der Jedi und sein Padawan, ihr Leben. She'cu machte sich auf den Rückweg zur Hope. Als er dort ankam, sendete er seinem alten Meister eine Nachricht, das es einige Probleme auf Coruscant gab.

Erste Schlacht über Coruscant Bearbeiten

ausführliche informationen hier

Diese Aktion nahm der abtrünnige Jedi-Meister Raptor wahr um einen Präventivschlag zu führen und um seinen ehemaligen Verbündeten Sharion loszuwerden. Außerdem griff noch die KUS und Palpatine alias Darth Sidious persönlich ein ,welcher allerdings im Laufe des Kampfes von She'cu ermordet wurde. Bei der darauffolgenden Flucht wählte She'cu einen riskanten Weg,welcher auch nur mit Hilfer der Macht gelingen konnte: Er ließ die Hope durch die Schluchten von Coruscant fliegen,ein Manöver welches als "Incredible Force Date" bekannt wurde. Nachdem sie nun frei waren, ging es direkt nach Ruusan.

Erste Kraftprobe mit dem ehemaligen Meister Sharion Bearbeiten

"Ich lasse sie in Ruhe...solange sie nicht mein Schiff betreten oder mir Befehle erteilen wollen."
"Keine Sorge das werden sie nicht"
She'cu zu Sharion auf die Anordnung, die Jedi in Ruhe zu lassen


Auf den Weg zurück nach Ruusan fing She'cu eine Liebschaft mit Elandia,einer der Flüchtlinge, welche allerdings noch nicht in den wegen der Macht ausgebildet war an. Außerdem unterwieß ihn Revan in den Lehren der Sith während der Reise. Nachdem sie auf Ruusan ankamen, traf sich She'cu mit Sharion, welcher ihm erstmal eine Abmahnung über das "Jedi-Schlachten" hielt. Er sagte außerdem das die Jedi nun Verbündete sein und keine Kämpfe mehr gedulded werden. She'cu stimmte wiederwillig zu. Danach erzählte ihm Sharion von den Plänen der Bruderschaft und der Geistverbindung.She'cu sprach das Thema Verrat daraufhin an,worauf Sharion meinte, dass derjenige vorher sterben würde. She'cu wiederrum sagte gleich, dass er sich nicht durch so eine Masse kontrollieren lasse und drohte versteckt, worauf Sharion aber entsprechend reagierte und meinte, das er die Drohungen hier nicht nötig hätte. Danach ging Neun und baute sich erstmal sein Lichtschwert.

Zurück nach Katarr. Bearbeiten

"Nehmt das Projekt "Mantel" so schnell wie möglich in Betrieb"

Als er wiederkam, war in der Halle ein Kampf ausgebrochen und 8 Dunkle Jedi beschlossen, She'cu anzugreifen. Allerdings bemerkten sie gleich, dass er kein normaler (angeblicher) Dunkelseite-Adept ist. Er schlug sie vernichtend. Daraufhin erschien wieder Elandia, worauf hin She'cu einen kleinen Übungskampf mit ihr machte, welchen er sie gewinnen ließ. Danach hinterließ er eine Nachricht für Sharion und machte sich gemeinsam mit Elandia auf den weg nach Katarr. Zuvor Hinterließ er noch eine mentale Nachricht Sharion zukommen, er solle doch auch nach Katarr kommen. Es gäbe wichtiges zu besprechen.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

  • Chara wird regelmäßig fortgesetzt

RPG läuft nämlich noch
für Interessierte-->Alternative StarWars RPG

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki