FANDOM


Der Autor des Artikels hat das Bearbeiten des Artikels erlaubt. Er kann von jedem bearbeitet werden.

Anmerkung: Bitte keine Informationen löschen, Nur hinzufügen. --Jedi von Angmar 22:16, 2. Sep 2013 (UTC)

Jedi-Orden
Jedi-Orden.png
Allgemeine Informationen
Sitz:
Historische Daten
Gründungsjahr:
Auflösung:

Der Jedi-Orden, später auch als Alter Jedi-Orden bezeichnet, war ein Zusammenschluss machtempfänglicher Individuen, die der Hellen Seite der Macht folgten und den Frieden in der Galaktischen Republik zu wahren suchten. Er existierte von etwa 20000 VSY bis 19 VSY und war in dieser Zeit die berühmteste Gruppe von Machtsensitiven. Der generelle Gegenspieler der Jedi waren die sogenannten Sith, wobei diese sich im Laufe der Zeit in vielen unterschiedlichen Formen präsentierten.

1000 VSY glaubten die Jedi, ihre Widersacher endgültig vernichtet zu haben, doch die Sith waren von Darth Bane umorganisiert worden und hatten heimlich auf die Vernichtung des Ordens hingearbeitet. 22 VSY brachen die Klonkriege aus und zwangen die Jedi, erneut zu Kämpfern zu werden. Der Konflikt stellte sich schließlich als ein Plan des Sith-Lords Darth Sidious heraus, der ausgerechnet der Oberste Kanzler der Republik Palpatine war. Palpatine rief sich zum Imperator aus und jagte zusammen mit seinem Schüler Darth Vader die überlebenden Jedi gemeinsam mit seinem Sith-Orden. Vaders Sohn Luke Skywalker wurde schließlich von den überlebenden Jedi-Meistern Obi-Wan Kenobi und Yoda zum Jedi ausgebildet und stürzte das Imperium. In der Folge errichtete er zusammen mit Überlebenden Jedi einen Neuen Jedi-Orden, der der Neuen Republik diente.

GeschichteBearbeiten

GründungBearbeiten

Ungefähr 20000 VSY versammelten sich auf dem Planeten Tython im Tiefkern der bekannten Galaxis Wissenschaftler und Philosophen aus verschiedenen Sternensystemen und entdeckten die Macht. Obwohl viele Aspekte im Dunkeln bleiben, wurden doch einige Zusammenschlüsse und Orden als Vorläufer des Jedi-Ordens bekannt, die sich später zu dem Orden zusammenschlossen. Die Jedi verließen einige Jahrhunderte später den tiefen Kern, um ihr Hauptquartier auf Ossus, dem damals am weitesten vom Kern entfernten bekannten Planeten zu errichten. Ungefähr hundert Jahre nach ihrer Gründung traten sie schließlich der Republik bei.

Die SithBearbeiten

Laut den ältesten Aufzeichnungen der Alten Republik spalteten sich schon nach der Gründung des Jedi-Ordens einige Jedi vom Orden ab und stellten sich von nun an in den Dienst der Dunklen Seite. Diese Dunklen Jedi wurden von ihren ehemalige Ordensbrüdern bekämpft, weshsalb sie in die entlegensten Gebiete der Galaxis flohen und dort das legendäre Sith-Imperium gründeten.

In den weiteren Jahrtausenden bekämpften die Sith die Republik immer öfter, um sie durch ein von Sith beherrschtes Imperium zu ersetzen.

Viele Jedi liefen in darauffolgenden Konflikten über und schworen ihren neuen Sith-Meistern die Treue. Beispielsweise erlag unter anderem die Jedi-Meisterin Kreia, die zur Zeit der Mandalorianischen Kriege, des Jedi- und des Sith-Bürgerkrieges lebte, dem Druck der Dunklen Seite und schloss sich den verbleibenden Sith als Darth Traya an. Nachdem sie ihrem ehemaligen Schüler Revan in den Krieg gegen die Mandalorianer gefolgt war, fand sie auf dem Planeten Malachor V eine verlassene Sith-Akademie vor und bildete viele Sith aus. Revan baute ein Sith-Imperium auf, das er aber großteils zerstörte. Als Darth Traya übernahm sie die Führung über die verbliebenen Anhänger und führte mit ihren Schülern Darth Sion und Darth Nihilus einen neuen Krieg gegen die Republik. Allerdings wurde sie von den beiden verraten, weshalb sie die verbannte Jedi Meetra Surik benutzte, um die verbliebenen Jedi-Meister sowie die Verräter umzubringen. Sie hielt jedoch auch Traya auf und tötete die Sith.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki