FANDOM


Malachor III
Malachor III
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

System:

Malachor-System

Beschreibung
Landschaft:

Felswüsten

Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:
Gesellschaft
Zugehörigkeit:
Malachor III ist ein Planet im Malachor-System des Äußeren Randes. Auf ihm befinden sich mehrere Ruinen und Gräber der alten Sith.

GeschichteBearbeiten

Schon vor der Zerstörung von Malachor V im Jahr 3951 VSY vermuteten die Jedi weitere Sith-Ruinen in den Monden und Planeten des Malachor-Sternsystems. Einige Zeit später entsandte der Jedi-Orden sechs Schüler auf den Planeten um nach Spuren der Sith zu suchen. Ihre Ankunft erweckte den Geist eines ehemaligen Sith-Lords. Die Jedi erlagen dabei dem Einfluss des Sunklen Lords, was dazu führte, dass sich die Mitglieder der Expedition gegeneinander wandten. Aufgebracht von der Wut des Geistes stellten sich die Dunklen Kreaturen von Malachor III gegen das Expeditionsteam, worauf sich der Einfluss des Sith-Geistes auf die Jedi milderte und diese entkommen konnten. Das Betreten von Malachor III war seither verboten.

Schließlich wurde jedoch von dem von Dartzh Mactor neu gegründeten Sith-Orden nach dem Fall des Galaktischen Imperiums eine geheime Tagungsstätte in einer der uralten Tempel für den Rat der Sith eingerichtet. 26 NSY versammelte sich der Rat nach Mactors Tod mit ihrem neuen dunklen Lord Darth Caedes dort, als Caedes die anderen Mitglieder des Rates der Sith davon zu überzeugen versuchte, dass sein Schüler Sirion korrupt sei und zum Wohle des Ordens getötet werden müsste, jedoch war der Rat bereits skeptisch geworden, da Caedes zum nicht dazu in der Lage schien Sirion zu besiegen. Mit Hilfe von Darth Nexus war Sirion inzwischen zu dieser Sitzung in die Gemächer des Rates eingedrungen und konnte nun Caedes vor dem Rat mit den Betrugsvorwürfen konfrontieren. Die Ratsmitglieder waren unentschlossen, wem sie glauben sollten, doch schließlich stimmten sie zu, dass Caedes gegen Sirion kämpfen sollte. Aus diesem Grund entsagten sie Caedes ihre Unterstützung und ließen die beiden Sith ihr Duell in der Ratskammer beenden. Mitten im Kampf verließen Caedes seine Kräfte und er forderte die Ratsmitglieder auf, ihn zu unterstützen. Als sie sich weigerten, war seine Niederlage besiegelt. Sie wandten sich von ihm ab und akzeptierten die Autorität Sirions, der Caedes niederstreckte und als Darth Sirion dessen Platz im Rat der Sith einnahm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki