FANDOM


Die Geschichte Bearbeiten

PersonenBearbeiten

Folgende Personen sind in der Geschichte vorhanden:

  • RC Gree Er ist der Kommandant des Sigma Squads
  • Oberster Kanzler
  • Sigma Squad Dieses Squad steht unter RC Gree
  • Hyperkampfdroiden Eine neue, viel stärkere Art der Droiden

EinleitungBearbeiten

In dieser Geschichte geht es um den Klon Kommandanten Commander Gree. Dieser lässt sich zu einem Republic Commando ausbilden. Den Rest lest ihr am Besten selbst ;-).

Text Bearbeiten

Alle Squads der Republic Commandos waren auf den verschiedensten Planeten der Galaxis verstreut. Doch jetzt brauchte die Republik dringend ein Republic Commando Squad, da die KUS begann den Planeten Coruscant anzugreifen. Da Coruscant momentan nur von wenigen Klonkriegern bewacht wurde, könnte diese Invasion zur Auslöschung der Galaktischen Republik führen. Der Oberste Kanzler schickte deshalb einen Botschafter nach Kamino um zusätzlich spezialisierte Kloneinheiten zu produzieren. Es war ein komplett neues Squad bis auf den Anführer. Der Anführer war Commander Gree . Da er sich vor kurzem zu einem Republic Commando ausbilden ließ, konnte er als neuer Boss des Sigma-Squads eintreten. Dieses sollte dafür sorgen, den Obersten Kanzler vor heimtückischen Attacken zu bewahren. Mit anderen Verstärkungseinheiten flog das Sigma-Squad nach Coruscant. Doch schon im Orbit kam es zu heftigen Auseinandersetzungen mit den Raumeinheiten der KUS. Dank schneller Hilfe von ARC-170 Starfightern konnte die Verstärkung ohne Probleme auf Coruscant landen. Doch jetzt gab es ein Problem. Der Oberste Kanzler wurde entführt. „Wie konnte das geschehen?!“, fragte sich RC Gree. Im Büro des Kanzlers fanden sie jedoch eine Spur. Am Bürotisch des Kanzlers lag ein Lichtschwert. „Es war ein Schwert von General Grievous‘ “, stellte RC Gree fest. Sofort liefen sie hinaus und sahen nur noch einen KUS Transporter, der gerade abhob und wegflog. „Wo kann er nur sein?“, fragte sich ein Mitglied des Squads. „Immer müssen diese verdammten Einheiten der KUS schneller sein als wir“, ärgerte sich RC Gree. „Wir müssen ihn befreien“, entgegnete ein Mitglied des Squads. „Hmm…, wir müssten zuerst Flieger für uns fertigen lassen um Spuren nachzugehen“, sagte RC Gree. So schickten sie einen Botschafter nach Kuat, um neue Schiffe für das Squad zu bauen. Sie waren perfekt. Ausgerüstet mit Blastern, Protonentorpedos und anderen Schikanen. So konnten die Squadmitglieder ohne Probleme nach Hinweisen suchen. „Hey, ich habe das Kommandoschiff gefunden!!“, rief RC Gree durch das Funkgerät im Schiff. Sie flogen dort hin. Es war ein ausergewöhnliches Flaggschiff. Jedoch konnte sich das Squad Zugang verschaffen, indem sie in einer Wölbung unter dem Schiff einen Schildgenerator zerstörten und so in das innere fliegen konnten. Am Schiff gab es heftige Auseinandersetzungen mit den Droiden. Vor allem waren sehr viele Droidekas an Bord. Mit ihren DC-17 Blastergewehren konnte das Sigma-Squad jedoch die Droiden ausschalten. „Los, wir müssen zum Kanzler“, sagte Gree. „Nach meinen Daten die ich aus dem Bordcomputer des Schiffes herausfischen konnte, sollte sich der Kanzler in der Funkzentrale aufhalten.“, sagte ein Mitglied des Squads. „Dann werden wir ihn auch dort abholen“, sagte RC Gree. Sie rannten nun zur Funkzentrale. Immer wieder mussten sich die Squad Mitglieder mit Droiden auseinandersetzen, jedoch schaffte es das Squad ohne Verletzungen zum Kontrollraum. Sie stießen die Tür ein und liefen zum Kanzler. Komischer weiße war kein Droide hier. „Hmm… hier richt es irgendwie nach einer Falle“, sagte RC Gree misstrauisch. Plötzlich kamen föllig unbekannte Droiden in die Zentrale herein. „Was sind das für riesige Droiden?!“, fragte sich RC Gree während er das Feuer eröffnete. Es waren Hyperkampfdroiden. „Sir Gree, wie schaffen wir es gegen diese riesigen Droiden zu gewinnen“, fragte ein Mitglied RC Gree verzweifelt. Plötzlich warf RC Gree einen Termaldetonator zu den Droiden. Mit einem Knall waren die nur noch Schrott. „Tja, nicht einmal diese Sorte von Droiden kann uns bezwingen“,sagte Gree während er und sein Squad mit dem Kanzler flüchteten. „Hmm, moment mal, Grievous hat doch den Kanzler entführt. Wo ist er?“, stellte Gree fest. Auf einmal kam eine Droidengestalt von der Decke herunter. „Oh, ein neues Squad, wie schön“, sagte Grievous. Er zog seine Schwerter. „Oh, jetzt haben wir ein Problem“, sagte Gree. Doch jetzt viel ihm ein, dass er noch das eine Lichtschwert das er auf Kanzler Palpatines Bürotisch gefunden hatte noch bei sich trug. Bevor Grievous seine Schwerter gezogen hatte, zog RC Gree das Schwert, aktivierte es und warf es auf Grievous. Er viel zu Boden. „Los, wir müssen hier weg“, schrie Gree. Sie flogen zurück. Als alle samt Kanzler im Flieger waren, konnten sie beruhigt nach Coruscant fliegen. Dort wurden sie als Helden gefeiert und offiziell zum Besten Squad der Galaktischen Republik erklärt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki