FANDOM


Die Schwarzen Sturmtruppen, auch Schattentruppen oder Schattensturmtruppen genannt, waren eine Sondereinheit der Imperialen Armee und Teil der Elite-Sturmtruppen. Sie gehörten um 20 NSY Dem Neuen Sith Orden an, der sich wie eine Art Geheimdienst unter der Führung von Darth Mactor in das imperium einfügte. Die Aufgabe der Schwarzen Sturmtruppen war es, für den
20061101

Standardsoldaten des Sith Ordens: Schwarze Sturmtruppen

Imperialen Geheimdienst  und die Sith brauchbare Informationen zu sammeln und geheime Missionen wie Attentate oder Spionage durchzufgühren. Ihre spezielle Rüstung wurde auf den Befehl des Dunklen Lords schwarz eingefärbt. Die Schattentruppen trugen eine spezielle schwarze Rüstung, welche aus dem Lichtschwert abweisenden Cortosis hergestellt wurde. Die Rüstung verfügte über ein Tarnfeld, was den Schattentruppen ermöglichte sich für kurze Zeit unsichtbar zu machen und sie so zu gefährlichen Gegnern machte. Jedoch konnte man eine, wenn auch nicht sehr gut erkennbare, Silhouette sehen wenn sich die Truppen bewegten. Eine neue Rüstungsummantelung schützte die Schwarzen Sturmtruppen außerdem Sensorabtastungen.  Sie wurden nach der Rückeroberng von Coruscant durch das Imperium von dem Sith-Orden erstmals zur Verteidigung seiner Schattenbasis auf Mindor eingesetzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki