FANDOM


Das Projekt Sonnenkern war das größte und aufwendigste Terra-Forming Projekt des Flüchtlingssektors. Da nur ein Versuch möglich war, musste mit größter Präzision gearbeitet werden. Bei "Sonnenkern" war der Plan, aus der kleineren der beiden Sonnen des Flüchtlingssektors einen eigenen Planeten zu bauen, bei dem die eigentliche Sonne der Planetenkern sein sollte. Um eine Oberfläche zu schaffen, wurde permanent pro Sekunde Milliarden Liter Karbonit auf die Sonne geschossen. Nach Acht Wochen war der erste Flecken Oberfläche geschaffen. Damit die Schicht nicht sofort wieder schmolz, wurden Gestein, Erde und weiteres Karbonit auf die Sonne geschossen. Da dieser Prozess Unmengen an Geld benötigte und der Sponsor Jita the Hutt vorzeitig verstarb, wurde nur ein kleiner Teil der Sonne zu einer bewohnbaren Landschaft. Nur 35.000 m² Oberfläche konnten geschaffen werden, wobei die Randgebiete durch die freiliegende Sonne zu heiß für lebendige Wesen waren. Auch musste ständig neues Karbonit und Stickstoff in den Boden gepumpt werden, damit die Oberfläche nicht einfach wegschmolz und die Stadt darauf in der Sonne versank. Die Stadt auf der neuen Welt war nur schwer zu erreichen, weshalb sie geradezu ideal für gesuchte Flüchtlinge war. Doch da der Platz nur begrenzt war und man schwer zur Sonneninsel kam, waren die Wohnplätze dort so teuer, dass sich nur Verbrecherlords dort niederlassen konnten. Als im Jahr 2 NSY ein imperiales Kriegsschiff zu Erkundungszwecken die Unbekannten Regionen betrat und sich zur Sonneninsel aufmachte, verglühte das Schiff ohne ausreichend starke Hitzeschilde. Doch im Jahr 20 NSY wurde es den Bewohnern der Stadt langsam zu teuer, sich auf der Sonne zu verbergen, da kaum ernstzunehmende Schiffe auch nur in die Nähe kamen. So schrumpfte die Anzahl der Einwohner von 3000 auf 2400. Ohne das dringend benötigte Geld konnte der ständige Zulass von Karbonit und Stickstoff nicht gewährleistet werden. Drei Monate später schmolz der Boden durch mangelndes Gefriermittel und ließ die Sonneninsel in der glühenden, flüssigen Masse versinken. So wurde die Stadt nur 22 Jahre nach ihrer Fertigstellung vollständig zerstört.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki