FANDOM


Tk-422

"Puh, ich glaube der badet nicht sehr oft!" 


Han Solo, während er TK-422 Rüstung anzieht.

TK-422 war ein männlicher Mensch, der den Sturmtruppen angehörte. Er war im Jahr 0 VSY auf dem ersten Todesstern stationert.

BiografieBearbeiten

TK-422 wurde in einer imperialen Kaserne ausgebildet. Danach wurde er den Sturmtruppeneinheiten auf dem ersten Todesstern zugeteilt. Dort hielt er oft Wache, machte Kontrollgänge und ähnliches.

Als im Jahre 0 VSY der Millennium Falke in die Dockbucht 327 gezogen wurde, ergab die erste Durchsuchung nichts. Als Darth Vader eine Durchsuchung mit Sensoren anforderte, hielten TK-422 und sein Kammerad TK-421 an der Rampe des Schiffes Wache. Später verließen die anderen Sturmtruppeneinheiten den Hangar, doch die beiden Sturmtruppler blieben auf ihrem Posten. Kurz nachdem die Männer des Suchtrupps an Bord gegangen waren, gab es einen Lauten Knall und eine Stimme vorderte die beiden auf, sich an Bord zu begeben. Kurz darauf gingen sie die Rampe hoch und wurden von dem Schmuggler Han Solo und Luke Skywalker, sowie dem Jedi Obi-Wan Kenobi und Chewbacca zusammengeschlagen. Während sie ihre Rüstungen auszogen, um sich damit zu tarnen, bemerkte Han Solo den Geruch von TK-422 und meinte, dass er sich wohl nicht oft waschen würde. Seine Rüstung zog Han Solo an, seinen E-11-Blaster nahm Luke Skywalker. Die bewusstlosen Imperialen wurden in den Frachtkontainern des Schiffes zurückgelassen. Später fanden einege Sturmtruppen sie, doch als sie nicht aufgeweckt wurden konnten, wurden sie, unter den Augen der erbossten Offizere, auf das Lazeret gebracht. In Tk-422s Rüstung schafte es Han Solo bis in den Inhaftierungsblock AA-23, Luke Skywalker erschoss mit seiner Waffe mehrere Imperiale.  Nachdem sie durch den Müllschacht fliehen mussten, liess Solo die Rüstung hinter der dortigen Tür zurück, behielt aber den Ausrüstungsgürtel. Mit den Magazinen belud  er während der Schiesereinen seine  gestohlene Blasterwaffe. TK-422s Blaster leistete Luke Skywalker auch noch gute Dienste, so schoss auch Leia Organa nach ihrer Befreiung aus dem Zellenblock mit dem Blaster. Ausrüstungsgürtel und Blaster wurden nach ihrem Abflug vom Todesstern mit auf den Millennium Falken genommen, danach wurden sie wohl ausser Dienst gestellt. TK-422 starb bei der Vernichtung des Todessterns durch die Rebellen.

QuellenBearbeiten

  • Episode IV - Eine neue Hoffnung
  • Das Kompendium - Die illustrierte Enzyklopädie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki